Aktuelles aus 2010

Aktuelles aus 2011

Am 12.10.2012 hat der Ortschaftsrat den Dachstuhl der Kirche in Ebertsbronn von jahrhundertealtem Dreck befreit. Die Kirche soll nun begutachtet werden, um Renovierungsmaßnahmen durchführen zu können.









90. Geburtstag von Karl Scheu

Zum ehrenwerten 90. Geburtstag von Karl Scheu trifft sich der Gesangverein zu einem Ständchen.


Gesangsvereinsvorsitzender Hermann Döhler überbringt die Glückwünsche.


Ortsvorsteher Karl Heil überbringt die Glückwünsche der Stadt Niederstetten und überreicht einen Geschenkkorb.


Sowie eine Urkunde des Ministerpräsidenten des Landes Winfried Kretschmann.


Alle Teilnehmer wünschen Karl weiterhin gute Gesundheit, er wünscht uns allen, wir mögen so alt werden wie er.


Bei einem feinen Gläschen Gebranntem hoffen wir, dass diese Wünsche in Erfüllung gehen.



25 Jahre Kelter- und Weinbaumuseum

Am 17.6.2012 wurde das 25-jährige Bestehen des Kelter- und Weinbaumuseums gefeiert.

Dazu gabs am 16.6. eine wundervoll kurzweilige Weinprobe im Gewölbekeller des Museums.

Die Weinprobe wurde eingeleitet vom Gesangverein.


Bürgermeister Zibold sagt einige Bergrüßungsworte.


Sodann probiert man sich durch die Welt der heimischen Weine.








Die eigentliche Feier wird am 17.6. mit einem Mundartgottestienst mit Pfarrer Mönikheim begonnen.


Während die Gäste bewuirtet werden singt der Gesangverein.


Mittelpunkt der Feierlichkeiten ist das Museum.


Die Mörikegruppe tanzt.


Im Buttenlauf konkurieren die einzelnen Teams unter härtestem Einsatz.




Ein schöner Tag wars, Museumsleiter Claus Mönikheim und Pfarrer Mönikheim mit Mitgliedern der Mörikegruppe.


Neue Schaukel auf dem Spielplatz

Es gibt eine neue Schaukel, dank dem Kommando von Fronmeister Hermann Döhler der diese mit Hilfe einiger Väter aufstellte.



Die Kinder freut's!

Spanferkelessen des Gesangvereins

Nachdem das Spanferkel tags zvor geschlachtet wurde, gings gegen Mittag los.







Viele Interessierte schauten mal eine Weile dem Schwein zu, wie es langsam aber sicher gar wurde.







Gegen 19 Uhr wird es ernst.



Und das Spanferkel zerteilt.



Auch die Katze sichert sich ihren Anteil.







Verdammt lecker wars!



Aufstellen des Maibaums















Kelter- und Weinbaumuseum

Am 10.03.2012 wurde das Kelter- und Weinbaumuseum einer Grundreinigung unterzogen. Die Ortschaftsräte, Museumsleiter Claus Mönikheim und einige weitere Helfer haben somit die ersten Vorbereitungen für das große Dorffest zum 25jährigen Jubiläum des Museums am 17.06.2012 gelegt.







Säuberung befestigter Feldwege

Am 16 und 17.04.2012 wurden sämtliche befestigte Feldwege auf Gemarkung Wermutshausen mit einer Bankettfräse gesäubert, insgesamt 7,4 Km in Ebertsbronn und 13,5 km in Wermutshausen. Die Ortschaftsverwaltung hofft, dass damit die Lebensdauer der Feldwege etwas angehoben wird, weil nun durch aufkommenden Bewuchs die Tragdecke nicht am Rand beschädigt wird. Die Probleme durch die modernen, großen und schweren Fahrzeuge und das Alter werden aber die Wege zunehmend strapazieren.