Waschplätze Wermutshausen und Ebertsbronn

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger von Wermutshausen,

Nachdem der Gemeinderat Niederstetten im vergangenen Jahr verfügte, dass die Waschplätze aus Kostengründen zu schließen seien oder in Eigenregie der Ortschaften weiter betrieben werden können, hat der Ortschaftsrat in seiner Sitzung am 20.01.2011 beschlossen:

1. Die Waschplätze Wermutshausen und Ebertsbronn werden weiter betrieben.
2. Die Nutzung steht nur noch den Einwohnern von Wermutshausen und Ebertsbronn zu.
3. Die Waschplätze werden mit Schlössern gegen Fremdnutzung gesichert.
4. Die Kosten pro Jahr (von der Stadt auf etwa 800 € pro Waschplatz veranschlagt) müssen von der Ortschaft aufgebracht werden. Hierzu werden unter anderem Nutzungsgebühren erhoben.
5. Gebührenordnung:
-- Jahresgebühr (mit eigenem Schlüssel zum ständigen Zugang): 30 €
-- Einmalige Gebühr für Autowaschen etc.: 1 €
6. Die Schlüssel können beim Ortsvorsteher, beim Fronmeister H. Döhler bzw. H. Hein, sowie bei den meisten Landwirten ausgeliehen werden. Die Gebühr ist sofort bar zu entrichten.

Der Ortschaftsrat hofft, dass er so dem Bedürfnis der Landwirte wie auch der Anwohnerschaft nach einer Möglichkeit zum Waschen von Fahrzeugen und zum Befüllen von Fässern und Spritzen gerecht wird. Es handelt sich um eine Einrichtung für unsere Dörfer; umso mehr müssen Fremdnutzung, Missbrauch und Beschädigungen vermieden werden. Achten Sie bitte auf die Waschplätze!


-------------------------------------------------------------

Es gibt nun beim Ortsverwaltung eine Karte (Doppelkarte mit Kuvert zu 0,80 €) mit einer Bleistiftzeichung des Eingangs zum Pfarrhaus.